toba borke

improvisation auf hohem niveau

Toubab Toba in Dakar 8.: Wyclef Sean auf dem Place de l’Obélisque

Nachdem Guster, Abdoul und ich die gesamte Samstagnacht unterwegs waren um dann vor den Absperrungen eines VIP-Konzertes am Monument de la Renaissance zu stranden (siehe Toubab Toba in Dakar Teil 5) hatte ich diesesmal mehr Glück. Ursprünglich wollte ich eigentlich auf ein Hiphopkonzert in der Biscuterie, bei dem neben einigen senegalesischen Acts auch Soprano auftreten sollte.
Als ich ankam fing Angelique Kidjo gerade an zu spielen und zu meiner überrachung hat Wyclef dann danach aber derart gerockt, es war kaum zu glauben. Die Stimmung war wirklich erhaben, und selbst Wyclef war anzusehen, dass er es nicht gewöhnt ist vor einem so gemischten Publikum mit einer derartigen Energie zu spielen. Hier lagen sich gutsituierte Bürger und Strassenkinder in den Armen und feierten einen live überzeugenden und auch definitiv im Vergleich zum VIP-Konzert motivierteren Wyclef. Er hat schließlich seine halbe Band ziehen lassen um mit der anderen Hälfte noch eine Stunde länger zu spielen, ein Bad in der Menge genommen und sogar seinen gebuchten Flug sausen lassen, so ergriffen war er

Tags: , , , , ,

Hinterlasse eine Antwort

*