toba borke

improvisation auf hohem niveau

Artikel mit ‘stadtbücherei west’ getagged

rap und beatbox erklärt sich am besten in der praxis

Mittwoch, 05. November 2008

heute morgen hatten pheel und ich die ehre in den heiligen hallen der stadtteilbücherei west mit freestyles und beats einen etwas tieferen einblick in die geschichte und die ideen von hiphop, insbesondere rap und beatboxingen zu bringen. unser dankbares und extrem begeisterungsfähiges publikum waren gleich drei schulklassen. eine von der falkertschule und gleich zwei von der friedensschule.

die stimmung war gelöst und die knapp zwei stunden sind definitiv schneller vergangen, als sie es sonst im schulalltag tun. nach einer einführung in die geschichte von hiphop, die philip aka pheel schon mit einigen einlagen gewürzt hatte, wollten natürlich alle mal bisschen was übers beatboxen erfahren und vorallem auch mal was sehen bzw hören.

..und so gab es kräftig was auf die ohren. ihr scheint ja ganz begeistert zu sein. ich hoffe ich höre von dem einen oder der anderen mal was. am besten fangt ihr selbst an was zu machen. macht eurer stimmung luft. werdet kreativ und glaubt an euch. wie schon gesagt, pheel und ich sind in dem was wir machen nur deswegen so gut, weil wirs schon so lange und so diszipliniert verfolgen. ihr seid alle jung und frisch, also sucht euch was das euch liegt und bewegt die welt.

peace. eure borke

Get the Flash Player to see this content.