toba borke

improvisation auf hohem niveau

Artikel mit ‘rap’ getagged

grüße aus dakar

Montag, 01. April 2013

liebe freunde, liebe workshopteilnehmer, liebe zufälle, es bleibt mir an dieser stelle aus dem fernen dakar ein allseits entspanntes ostern zu wünschen. ich bin nun seit knapp zwei wochen hier und mit meiner arbeit nahezu fertig. es ging um einen container mit holzschnizereien für ein stuttgarter einrichtungshaus. dementsprechend habe ich nun endlich ein wenig zeit und muse für ein wenig “kunst” ;)…

der senegal ist sehr, sehr entspannt. sehr anders als unser heutiges europa in dem man mehr über den neuen pabst redet als über die tatsache das so manch zypriot soeben einfach °bupp° 60% weniger erspartes hat….

anyway, bevor euch und ich mich noch mit der größten totsünde unserer den armen de gaulle im grabe zum rotieren bringen neuen europäischen union geißel, dem äußern einer existenten meinung, die nicht einmal konguent mit dem mainstream ist mach ich als narr was ich am besten kann: ich freestyle euch was….

proben für art’s birthday im studio der hochschule für gestaltung im zkm karlsruhe

Dienstag, 15. Januar 2013

meine lieben freunde und an alle anderen die sich hier auf diese in letzter zeit etwas stiefmütterlich gepflegte website verirrt haben. es ist soweit. dank meinem radioagenten und persönlichen helden sascha verlan darf ich am 17.1.13 neben matt wand mit pheel und michel schulz aka arschtritt lindgren im rahmen des 1.000.050ten geburtstag der kunst live über den ether gehen.

pheel und meine wenigkeit heute morgem vor dem zkm

heute morgen sind philip und ich folglich nach karlsruhe gefahren um für unseren fulminanten auftritt am donnerstag zu proben. das konzept ist sehr fresh. borke beckett boom ist der titel. ich werde angelehnt an samuel becketts einakter ‘krapp’s last tape’ mit meinen freestyletagebüchern der jahre 2001-2003 konfrontiert und werde auf die damalige improvisation erneut was freestylen. schon bei den proben ging mir das ganz schön nah. schließlich ist man mit 30 dann eben doch bisschen gecheckter und macht sich paar gedanken mehr über die form und den inhalt des dargebotenen…

wer sichs reinfahren will schaltet einfach am donnerstag  20.30h swr2 ein. wäre mir eine ehre.

 

 

Ruhe in Frieden Anton

Mittwoch, 15. Februar 2012

Der im folgenden Video als letzter rappende junge mann, anton sein name, stand also im juni als ich mit ceon und shorty fürs goethe institut in kiew war plötzlich da und wollte einen song inclusive video mit uns machen. distanziert wie wir westeuropäer nunmal sind musste er uns erst alles zeigen und dreimal erklären. aber glücklicherweise trat er uns so derart ins ärschle, dass doch tatsächlich ein bemerkenswerter song dabei rausgekommen ist:

noch bevor irgendwer das video aber hatte sehen können, selbst ceon, shorty oder ich nicht erreichte uns aus dem goethe institut kiew die traurige nachricht, dass anton plötzlich und unerwartet von uns gegangen war. das war anfang september. keine 3 monate nach dieser produktion. so unsäglich traurig ist das. ich hoffe das dieses video seinen teil gegen das vergessen dieses wunderbaren menschen lleisten wird.

mit “dunkelheit” nun erstes video am start

Montag, 19. Dezember 2011

Tasuend dank gehen an xiao long, murrat, larry, carla und alle anderen am dreh beteiligten. big up!!

eine frohe botschaft für alle freunde von gutem hiphop aus dem stuttgarter kessel…

Donnerstag, 13. Oktober 2011

Kommt Zahlreich zur “Spacepioneer Vol. 1″ Releaseparty am 15.10.11 im Tonstudio Stuttgart.
Mit dabei:
Toba Borke & Pheel, Ischen Impossible, Valezka, Nosliw, Roman De Giuli, Manu Constantin, Daniel Stoyanov, Fola Dada, Jaysus,
P. Moos & Samurai, Max Urban, Eva L Padilla, Jahcoustix, DJ Skully & Änna

und ladet das Album bei iTunes:

um meinen song auf itunes anzuhören bitte das cover klicken,

 

Toba Borke bei der TrijoUrbanSession mit dem Freestyle “Energierückkopplung”

Donnerstag, 13. Oktober 2011

Recht gelungener Freestyle mit den Trijos und Dj Friction bei der Session vom 1.10.11 im Bix Stuttgart.
Kommt das nächste mal auch wenn ihr bock habt. Die Stieber Twins werden kommen und es wird der Brüller.
Also bis zum 5.11.11

 

Flexion franco-allemand Strassbourg Stuttgart erstes Treffen in Stuttgart

Montag, 10. Oktober 2011


Der Stadtjugendring Stuttgart und die Stadt Strassburg sind dabei ein deutsch-französisches Tanz- und Rapspektakel auf die Bühne zu bringen. Die Jugendlichen trafen sich Ende September das erste Mal in Strassburg und nun am achten und neunten Oktober eben hier in Stuttgart. Damit auch alle Appetit bekommen am 2.11.11 ins Theaterhaus zu kommen und sich die “Flexion” reinzufahren hier ein kleines Vlog zu unserer Arbeit..

Bqubik rocken den Zug: Arschtritt, Toba und Pheel zerlegen den RE von Heilbronx nach Kaputtgart

Samstag, 23. Juli 2011

Pheel Arschtritt und ich wollten mal nicht bloß aus dem Fenster sehen…Da wir von einem Auftritt kamen und unser Wohlbefinden ausdrücklich auszudrücken war haben wir dann kurzfristig ein Abteil in Beschlag genommen und ein wenig aufgespielt…Boua Boua

Toba Borke mit Pheel und dem Trijo im Bix: Urbansession vom 16.07.11

Mittwoch, 20. Juli 2011

Am Samstag den 16.07.11 haben wir mal versucht analog a weng elektronischeren Sound zu machen. Alles in allem ist es uns gelungen auch wenn die Soundquali hier das nicht unbedingt erahnen lässt. Das zweite Set hatte ich auch aufegnommen aber mein Fon hat sich aufgehängt…

Toubab Toba in Dakar 17: Aufnehmen im Studio “Son9″

Mittwoch, 05. Januar 2011


Gestern war ich mit Guster Rite und Big Key zu gast bei Noface Underground und Lopac in deren Studio “Son9″.wir haben nen schönen Song aufgenommen den es dann demnächst auch hier zu hören geben soll und uns wacker geschlagen, trotz Stromausfällen und anderen Unpässlichkeiten. Die Jungs hier haben abartig Flow und bestehen alle darauf ihre Takes am Stück aufzunehmen. Da kann sich so mancher deutscher Rapper noch was abgucken….