toba borke

improvisation auf hohem niveau

Artikel mit ‘markgröningen’ getagged

markgröningen: entspannt und produktiv

Freitag, 23. Oktober 2009

markgröningen

das jugendhaus markgröningen, das ich gestern besuchen durfte liegt direkt neben einer bmx-bahn. das liegt mir schon alleine deswegen. ich habe ja einen gewissen fahrradfetisch. als ich um 16h da ankam war definitiv niemand da mit dem ich meinen workshop hätte machen können. silke, die hausherrin,  machte mir ein leckeres mahl und noch bevor ich aufgegessen hatte fanden sich die ersten ein. darunter tolga, der selbst schon länger rappt. er nahm sein handy aus der tasche und schon nach wenigen minuten waren wir genug um anzufangen. die arbeit ging den jungs recht leicht von der hand und wir hatten viel spass dabei.

was mich aber am meisten beeindruckt hat in markgröningen war die stimmung dort. klar, die jungs und auch silvi haben in der kurzen zeit was vernünftiges geschrieben, aber was besonders war war der entspannte ton in dem dort miteinander umgegangen wurde. diar und tolga sind beste freunde, können miteinander scherzen aber verstehen sich wie selbstverständlich als türke bzw kurde. ich habe da in manch anderem jugendhaus extrem stressige situationen erlebt wenn es auf das thema kam.

jungs, ich hab mich wie zuhause gefühlt bei euch. hat spass gemacht. ich hoffe wir sehen uns. falls ihr mal wieder was schreibt, enes kontert oder ihr mal in stuttgart feiern geht lasst es mich wissen. wenn ichs schaffe würde ich gern nen raki mit euch trinken.. ;)

der borke