toba borke

improvisation auf hohem niveau

die klasse 7b der luginslandschule flasht sich auf rap….

heute morgen traf ich seit langem franz mal wieder. früher war er mein ansprechpartner beim popbüro, kümmerte sich um die verpeilten hiphopper und versuchte mit denen wertige veranstaltungen auf die beine zu stellen. nun ist er ganz offizelle sozialarbeiter an der luginslandschule und bat mich doch mal dort einen rapworkshop abzuhalten. gerne. anstrengender sind die hiphopactions allemal und etwas konstruktiveres als dieser workshop den ich da heute halten durfte ist nur schwer vorstellbar.

die schüler der luginslandschule waren zum teil etwas distanzierter als ich meine ablehnung gegenüber bushido zum ausdruck brachte, haben aber alle unglaublich gut mitgearbeitet und ich hoffe sie hatten auch spass. wir hatten fast zuwenig zeit. ich hätte mir gerne noch mehr von den sachen reingezogen die euch so flashen.

mich hat jedenfalls das laminierte graffiti mit den unterschriften aller klassenkameraden geflasht. das ist mir in acht jahren workshops noch nie passiert. ich danke euch und hoffe es war kein bloßes strohfeuer. ich habe euch gesagt ich antworte, also schreibt mir. und lasst euch nicht verarschen. die meisten rapper sind nur schauspieler. oder wie erykah badu es auf ihrem letzten album sagt: “glaub nicht alles was Du denkst!”

euer tobias

Tags: , ,

Hinterlasse eine Antwort

*