toba borke

improvisation auf hohem niveau

die 8c der justinus-kerner-schule schreibt und schreibt und schreibt

gestern morgen war ich dann an der justinus-kerner-schule in ludwigsburg um auch die klasse 8c mit einem kleinen rapworkshop zu beglücken. die klasse war nicht minder produktiv und hat in der kurzen zeit auch unglaublich viel und taugliches geschrieben. schade eigentlich, dass ich immer so ein gutes feedback bekomme und die kids immer soviel so gut schreiben. fürchte einige ihrer lehrer trauen ihnen das gar nicht zu.

sehr interessant war auch der text zweier herren, die sich richtig gedanken zu ihrem vortrag gemacht haben, auch wenn sie beim rappen selbst dann bemerken mussten, das mit einem guten text nur die halbe miete am start ist. vor der klasse noch gut rappen ist dann doch ein echtes geschäft. die mädels waren aber auch alles andere als untätig und haben neben einem herzergreifenden text über spongebob, meinem lieblingscartoon, einen sehr persönlichen text über ihre enttäuschung nach ihrer empfehlung für die hauptschule geschrieben.

liebe 8c, es bleibt zu sagen: ihr seid jung. ihr habt noch alles vor euch. glaubt nicht alles. nicht alles was die glotze sagt, nicht alles was manche rapper sagen, nicht alles was die lehrer sagen, nicht alles was ich sage, nicht einmal alles was ihr selber sagt und denkt. haltet die augen offen. wer was erreichen will, der muss für rackern. wenn ihr spass an rap hattet, dann rackert dafür. macht was draus. wenn es da fragen gibt, dann mailt mir.

bis bald

tobias

Tags: , ,

Eine Antwort zu “die 8c der justinus-kerner-schule schreibt und schreibt und schreibt”

  1. Tamara J. sagt:

    hahahah die beste Klasse Der welt man hahahahahahh oh mein gott wie ich aussehe schande man hahahah

Hinterlasse eine Antwort

*