toba borke

improvisation auf hohem niveau

Archiv für Dezember 2012

gute nachrichten: jetzt lachen später weinen

Sonntag, 16. Dezember 2012

ja ja ja. ich weiß. ich habe lange nichts mehr geschrieben und mich auch nicht um die termine gekümmert. viele von den kids die ich dieses jahr in rapworkshops habe kennenlernen dürfen haben keinen eigenen eintrag bekommen und das liegt auch daran, dass ich einfach massiv daran zweifle, dass das ansich narzisstische bloggen, ob auf der datenkrake facebook oder eben dem eigenen blog irgendetwas bringt.

da ich mich aber eben dazu entschlossen meinen lebensunterhalt mit dem rappen zu verdienen und es inzwischen glücklicherweise auch immer mehr leute gibt denen meine musik und meine freestyles zu gefallen scheinen kann ich mich nicht einfach mit so einer faulen ausrede aus der affäre ziehen.

dementsprechend gelobe ich hier besserung. und das zu einem zeitpunkt an dem sich einiges in eine wirklich gute richtung zu entwickeln scheint. privat geht es mir sehr gut, ein managment das seinen job erstklssig macht habe ich auch seit diesem jahr und jaysus, der über die letzten jahre ein enger freund geworden ist hat gerade ein video zu seinem song “jetzt lachen später weinen” veröffentlicht den ich derbe feiere. ist eh unterhaltsam. da kommt jemand von ausserhalb und mit dem verstehe ich mich erstklassig während die szene hier mir nach wie vor einfach irgendwie zu cool kommt. ist mir doch egal wer mit wem was. ich will echte menschen um mich haben und darf mich auch hier nochmal bei pheel bedanken der seit jahren loyal an meiner seite steht und es sicher nicht immer einfach mit mir hat. genauso wie meine ganzen freunde die ich hier nicht namentlich nenne, sonst könnte ich ja auch nen privaten facebook account haben…

lange rede kurzer sinn: ich danke denen die mich bis hierher begleitet haben und ich verspreche denen die sich fragen warum sie solange nichts vernünftiges von mir gehört haben: das wird sich ändern. absofort wieder aktuelle termine. kleine empfehlung in dem rahmen: ich darf beim art’s birthday ne stunde im radio freestylen. auf swr2! hochkulturstyles ^^

und als entschuldigung fürs verschwunden sein und zum überbrücken bis endlich das in dakar gedrehte video zu meinem von arschtritt lindgren produzierten song “alleine” kommt, der grandiose song von meinem mann jaysus der dem post den namen gab..