toba borke

improvisation auf hohem niveau

Archiv für April 2010

rap- und poetryworkshop im literatur- und theaterkurs der 12. klasse des schelztorgymnasium

Donnerstag, 29. April 2010

gestern wurde mir die große ehre zuteil bei meiner ehemaligen deutschlehrerin frau bepperling am schelztorgymnasium in esslingen einen workshop geben zu dürfen. ich hoffe ich opfer dreier rechtschreibreformen mach ihr hier keine schande…

gestern jedenfalls bin ich also nach esslingen, wollte ursprünglich die ganze strecke mit dem rad fahren, aber das das gymnasium auf dem berg war entschied ich mich meine sportlichen ambitionen auf den aufstieg zur schule zu begrenzen. und ich kann nur sagen: es hat sich gelohnt.

der theater- und literaturworkshop der 12. klasse war sehr offen für rap und auch die medial nicht so beleuchteten bereiche die rap aus meiner sicht eigentlich ausmachen. alle haben in kürzester zeit qualitativ überragende texte geschrieben und schienen trotz meiner überreizung des vorgesehenen zeitrahmens glücklich und zufrieden gegangen zu sein.

ich bitte euch: bleibt dran, gerade auch die mädels. lasst rap nicht alleine mit den ganzen bushidos und massivs, den johannes b kerners und maischbergers… eachone teach one.. aight

bei fragen und bedarf an kritik stehe ich euch wie gesagt ständig und immer zur verfügung. im zweifel einfach hartnäckig bleiben. bis bald

euer borke